Putzmittel selber machen


Früher konnte man von meinem Boden essen, heute wird man davon auch satt.
Dieser Satz beschreibt meine Situation ganz gut, seit der Lütte alleine isst (mehr oder weniger) landet viel auf dem Boden. Man muss ja
a) die Schwerkraft testen, könnte ja sein, dass sie nicht mehr funktioniert und
b) die Tiere füttern, Hund und Katz‘ sehen ja immer so verhungert aus.

Ja, mein Kind teilt gern und ich putze, nur damit es 5 Minuten wieder genauso aussieht. ABER so ist es nunmal.

„Putzmittel selber machen“ weiterlesen

Tiny World – ganz groß


Wer heute schon auf meinem Instagram Account war, hat es schon mitbekommen. Ein neues DIY- bzw. Kunst-Buch hat bei mir Einzug gehalten. Ich habe sogar persönlich Rückmeldung von der Autorin bekommen, dass ich das Buch zum Glück richtig verstanden habe. Puhh. Hätte ja auch schief gehen können.

Doch jetzt erst einmal von vorne…

„Tiny World – ganz groß“ weiterlesen

Zeit für Kreativität


Konntest du die letzten Tage auch in der Sonne genießen? Hier in Franken war ein Wetter wie sonst im Sommer, das mussten wir natürlich nutzen, den Garten auf Vordermann bringen und mit dem Kleinen die ersten Spielplätze erkunden.

Ich habe die Zeit aber auch genutzt um wieder etwas mehr zu malen. Da kamen die Naturbeobachtungen gerade recht. Aus Aquarell sind meine diesjährigen Oster-Postkarten entstanden UND ich habe gleich noch ein Buch für dich mitgetestet.

„Zeit für Kreativität“ weiterlesen

Handmade Hygge

Na, du? Wie geht es dir? Fällt dir auch schon die Decke auf dem Kopf?

Mir JA. Ich liebe mein Kind, aber wie gern würde ich mal wieder andere Menschen sehen, Spielgruppen haben oder einfach nur Joggen gehen. ABER es gibt ja Alternativen, wie du als Leser meines Blogs weißt, sind mein Mann und ich nicht nur fleißig (und gezwungener Maßen) am renovieren, sondern ich lerne jetzt auch Handarbeiten wie Stricken und Häkeln.

Ja, ich hätte auch nie gedacht. dass ich so etwas einmal tun würde. Wenn ich dann noch an das Buch denke, dass ich heute vorstellen möchte, muss ich darüber Schmnunzeln.

„Handmade Hygge“ weiterlesen

Niedliche Maschen für die Kleinsten

YES! Endlich ein wenig Zeit für eine kleine Rezension!

Der Kleine fremdelt, zahnt, lernt sitzen und überhaupt braucht er seine Mama gerade sehr. Außerdem will der Hund Aufmerksamkeit, was bedeutet, dass meine Familie natürlich vor dem Blog steht. ABER ich habe das versprochene zweite Strickbuch heute für dich dabei!

„Niedliche Maschen für die Kleinsten“ weiterlesen

Kleine Weihnachtsfiguren zum Stricken

Ab und an habe ich meine neue Strickleidenschaft ja schon erwähnt und eben weil ich mein neues Hobby so genieße, habe ich mich doch glatt um ein oder zwei Strickbücher als Rezensionsexemplar beworben und siehe da, ich hatte Glück..

Eines ist dieses hier: Kleine Weihnachtsfiguren zum Stricken.* Ja, Weihnachtsfiguren. Ich bin eine langsame Strickerin mit wenig Zeit, also hab ich lieber Mal früher als später vor, mich mit dem Thema auseinanderzusetzen. UND ich warte sehnsüchtig darauf wieder Wolle kaufen zu können, gleich nach dem Lockdown.

„Kleine Weihnachtsfiguren zum Stricken“ weiterlesen

DIY: Körbchen aus Paketschnur

Da war sie also, die Rolle Paketschnur, die seit Monaten bei uns Zuhause von einem in das andere Zimmer wandert ohne je genutzt zu werden. Dann war da das neue Fernsehzimmer, wir renovieren ja zwangsweise unsere Zimmer nach der Asbestentfernung, was eingerichtet werden soll. Die Geschäfte haben zu. Wo also sinnvolle Deko herbekommen?

hmmmmm

Ich muss mich beschäftigen, ich habe Paketschnur und mag natürliche Inneneinrichtung. Alles klar, lerne ich Häkeln und mache mir ein Körbchen!

„DIY: Körbchen aus Paketschnur“ weiterlesen

Viele Ideen – Nicht für Anfänger

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich nun Stricken lerne und mir bei Socken schwer tue. Siehe hier. Armstulpen und Yogasocken klappen aber schon gut, wenn auch langsam. Da mich das Strickfieber gepackt hat, genauso wie der Ehrgeiz, habe ich mich auf Rezensionsexemplar beim Bassermann Verlag beworben.

Mit Happy Feet* hat mich ein Strickbuch erreicht, dass ich kurz vorstellen möchte. Vorab sei gesagt, es ist nicht Anfänger geeignet.

„Viele Ideen – Nicht für Anfänger“ weiterlesen

Nachhaltigkeit zum Selbermachen

Das neue Jahr ist schon 2 Wochen alt. Wie steht es mit deinen Vorsätzen? Wie läuft der #Veganuary?
Ich hoffe doch gut und falls einer deiner Vorsätze war, nachhaltiger zu leben, auf Müll zu verzichten oder mehr Handarbeitlich zu tun, habe ich hier einen tollen Tipp für dich.
Nähideen für Küche & Bad* von Anais Malfilatre erschien im Bassermann Verlag und umfasst so ziemlich alle DIY Projekte die seit Monaten in den Netzwerken grassieren.

„Nachhaltigkeit zum Selbermachen“ weiterlesen