20 für 2020 – Ein Rückblick mit Ausblick

Der Countdown läuft. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und 2020 steht schon ungeduldig auf und ab hüpfend vor der Tür. Es will endlich rein. Auch wenn es für mich aus privater Sicht ein auf und ab war, für diesen kleinen Blog hier war es ein positiver Anfang.

„20 für 2020 – Ein Rückblick mit Ausblick“ weiterlesen

Literarisch genussvoll genießen?

Kochbuch-Rezension:

Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr – Neue Rezepte aus den schönsten Romanen der Welt

von Kate Young

Neben dem Lesen liebe ich das Kochen und Backen. Für mich hat das Zubereiten von Speisen etwas beruhigendes und auch familiäres. Gemeinsam essen oder auch nur das verzehren von Gerichten mit denen ich Erinnerungen verbinde, bringen mich der Familie näher.

Lesen und Essen lassen sich wunderbar verbinden, zumindest meiner Meinung nach. Wie schön ist es doch wenn in Büchern selbst das einfachste Nahrungsmittel genüsslich beschrieben wird und so die eigene Fantasie und auch den Hunger anregt.

Oder aber, und jetzt kommen wir zum Sinn meiner langen Vorrede, die wundervollen und ansprechenden Bilder in Koch- und Backbüchern. Wie gerne stöbere ich in solchen und probiere neue Rezepte aus.

Diese Kategorie hat einen festen Platz in meinem Bücherregal. Ein gutes Kochbuch ziehe ich den digitalen Rezepten immer noch vor. Es hat einfach einen ganz eigenen Charme.

„Literarisch genussvoll genießen?“ weiterlesen

Tierische Weihnachten und Bücherchaos

Da sitze ich also nun. Der Haselnuss-Kakao dampft neben mir. Die Fellnasen schnarchen leise auf zu meinen Füßen.

Nach einer gewissen Fressnarkose (Raclette to blame) und unserer Tradition Muppets- eine Wehnachtsgeschichte schauen, hatten mein Mann und ich einen ruhigen Abend. Was nach den letzten Tagen des Stresses auch bitter nötig war. Noch ruhiger ist es jetzt, da er die Feiertage arbeitet und so finde ich doch einen Moment Zeit bevor ich mich der Chaosbeseitigung widme, einen kleinen Weihnachtspost zu verfassen.

„Tierische Weihnachten und Bücherchaos“ weiterlesen

Bilderbuch Rezension: Irgendwie Anders

Vor mehr als 10 Jahren bin ich im ersten Jahr meiner Ausbildung auf dieses Bilderbuch gestoßen, welches sich in der Bibliothek des Kindergartens zwischen all den anderen Klassikern versteckt hatte. Wenig später wurde es dann sogar an der Fachakademie als Beispiel für Bilderbücher und deren Verwendung angeführt.

Im Laufe der Zeit geriet es aber immer mehr in meinen Hinterkopf, bis ich vor ein paar Wochen in der örtlichen Buchhandlung darauf stieß und nicht umhin konnte, es für meine private Büchersammlung zu ergattern und es dir heute vorzustellen.

„Bilderbuch Rezension: Irgendwie Anders“ weiterlesen

5 Geschenkideen für Buchliebhaber

Mit schnellen Schritten schreitet der Heilig Abend näher. Für viele Menschen der Abend der Bescherung. Aber auch wenn es die Geschenke erst später gibt, zum überreichen sollte man Geschenke haben.

„5 Geschenkideen für Buchliebhaber“ weiterlesen

3 Gründe warum ich diesen BuchBlog starte

Kurz und knapp, ich heiße Maggie Kurzform für Margarete und ich war schon immer ein Bücherwurm.

Schon als kleines Kind wollte ich unbedingt lesen lernen. Die Hörkassetten waren ganz nett aber reichten mir nicht. Ich wollte diese Hieroglyphen entziffern die sich neben wunderschönen Zeichnungen befanden und wollte die Geschichten erleben die mir keiner Vorlesen wollte.

„3 Gründe warum ich diesen BuchBlog starte“ weiterlesen