Heute erschienen: Die Einladung zur Selbstliebe


Wer mir auf Instagram folgt, weiß dass ich mich gerne kreativ beschäftige und auch so meine Meinung zu Bodyshaming und Mombashing habe. Es ist also klar, dass ich mich um ein Rezensionsexemplar von YUNA Publishing beworben habe, welches beide Themen vereint!!! Das Ausmalbuch Ich bin gut, so wie ich bin! * erscheint heute und ich durfte es mir vorab schon für dich ansehen

Bewertung: 5 von 5.

Das Buch bekommt ganz klar 5 Sterne! Warum? Zum einen finde ich die Ausmabilder sehr angenehm und nicht zu kitschig. Tiere Wechseln sich mit Alltagsgegenständen und Mandalas ab. Abwechslung ist so garantiert. Des Weiteren ist das Papier dick genug, so das nichts von der Vorseite durchdrücken kann. Weiteres Plus: Die Rückseiten der Bilder sind Schwarz, die linke Seite einer Doppelseite lenkt nicht ab, durch durchgedrückte Seiten oder ein weiteres Muster. Das Bild an sich kann wirken und man wird nicht abgelenkt. Hier hat wirklich jemand mitgedacht.

Die „Mantra“ auf den einzelnen Seiten mögen nicht neu sein, sind deswegen aber nicht minder wahr.

Ich gebe zu, dass ich das Buch gleich noch zweimal bestellt habe um es an zwei wundervolle Frauen in meine Leben zu verschenken, die bei all der Aufopferung manchmal vergessen wie toll sie sind. Dieses Buch wird sie jeden Tag erinnern und gleichzeitig eine kreative Pause sein.


Allgemeine Angaben

TitelIch bin gut so wie ich bin! Ausmalbuch für mehr Selbstliebe
Autor
Erscheinungsjahr2021
SprachausgabeDeutsch
VerlagYUNA Publishing
FormatSoftcover
Seitenanzahl80
Preis7,99€
ISBN978-3-517-30317-8

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.und affliate links Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar der Randomhouse Gruppe zur Verfügung gestellt.. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

Du möchtest mich unterstützen?

Möchtest du meinen Blog unterstützen, kaufe die Bücher über die mit * markierten Links, dir entstehen keine Mehrkosten, für mich springt aber eine geringe Provision heraus. Hiermit kann ich hoffentlich bald meinen Podcast starten oder diesen Blog werbefrei machen.
Sieh auch auf meiner Wunschliste nach. Hier kannst du etwas für meinen Sohn kaufen oder ein Buch zum rezensiere sponsern





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s