Zeit etwas zu verändern!

Buchrezension

Zero Waste – weniger Müll ist das neue grün von Shia Su

Wer meinem Blog schon etwas länger liest, weiß, dass Umweltschutz und Müllvermeidung ein Thema ist was mich definitiv beschäftigt. Neben den „Grundregeln“möchte ich euch Literatur dazu vorstellen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir dann Second Hand zwei Bücher gekauft. Eines davon ist Zero Waste – weniger Müll ist das neue Grün der Bloggerin Shia Su.

„Zeit etwas zu verändern!“ weiterlesen

Ein Must-Have – nicht nur für Fashionistas

Buchrezension

The Dress – 100 legendäre Kleider von Meghan Hess

Es erreichte mich gestern. In einer unverpackten braunen Kartonverpackung lag es vor meiner Tür und wartete stumm. Dann packte ich es aus. Es war Liebe auf dem ersten Blick.

„Ein Must-Have – nicht nur für Fashionistas“ weiterlesen

Zero Waste – 5 "Grundregeln"

Die Schwangerschaft verändert einen. Manchmal zum Schlechten, viel öfter aber zum Guten und manchmal bringt es alte Eigenschaften wieder hervor. So ist es im Moment bei mir. Ich war schon immer für Umwelt- und Tierschutz. Nachhaltigkeit war für mich ein Fremdwort. Anstelle eines Autos bin ich immer gelaufen, habe das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel genutzt. Als ich mit meinem jetzigen Mann zusammen gekommen bin, hat sich das etwas geändert. Zwei Leben sind aufeinandergeprallt und ja, ich hab es zum Teil genossen, dass er ein Auto hatte. Ausflüge und der Wocheneinkauf wurden plötzlich sehr bequem.

„Zero Waste – 5 "Grundregeln"“ weiterlesen

10 Gründe warum jeder dieses Buch lesen sollte

Buchrezension

Zuckerfrei von Anfang an von Marianne Falck

Halbzeit! Ich befinde mich momentan in der 22. Woche meiner Schwangerschaft und natürlich beschäftige ich mich nun vermehrt mit Themen, die sich dann mit dem Leben inklusive Kleinkind beschäftigen. Dank RandomHouse bin ich an das Rezensionsexemplar von Zuckerfrei von Anfang angekommen. Von diesem Ratgeber möchte ich dir heute berichten, denn er ist nicht nur für Kinder und Eltern, sondern für wirklich jeden geeignet.

„10 Gründe warum jeder dieses Buch lesen sollte“ weiterlesen

Das Leben und das Schreiben|Rezension

Buchrezension

Das Leben und das Schreiben von Stephen King

Seit einiger Zeit interessiere ich mich wieder für das Schreiben und Bücher habe wieder intensiv Einzug in meinen Alltag gehalten. Im Rahmen dieses Interesses habe ich ein paar Ratgeber zum Schreiben gelesen oder überflogen. Es war nur eine Frage der Zeit bis ich auf das Werk von Stephen King stoßen würde…

„Das Leben und das Schreiben|Rezension“ weiterlesen

Aufgewacht & Aufgepasst

Wir haben ja schon den 4. Februar, meine Güte wie die Zeit vergeht. Nein, ich habe diesen Blog nicht vergessen. Zwockel hat nur etwas mehr Aufmerksamkeit gebraucht. Manchmal ist Schwanger sein bescheiden. Heute geht es uns jedoch besser, weswegen ich mich mit einem kleinen Post an dich wenden.
Meiner einer, jetzt mit zwei Gehirnen und weniger Gedächtnis, hat ein paar Ideen für diesen Blog. „Aufgewacht & Aufgepasst“ weiterlesen

Buchrezension| Ein Om für alle Fälle

Kennst du die Meditations-App BamBu? Nein? Ich auch nicht.Vielleicht kennst du zwar die App aber das Buch nicht? Das durfte ich jetzt kennen lernen und möchte es dir heute kurz vorstellen: Ein OM für alle Fälle – eine kleine Buchrenzension „Buchrezension| Ein Om für alle Fälle“ weiterlesen

Hände vors Herz – Yoga für Groß & Klein

Habe ich schon erwähnt, dass ich Yoga liebe? So sehr, dass ich damals in meiner Ausbildung meine Facharbeit über Kinderyoga geschrieben habe. Mittlerweile gibt es richtig schöne YogaBücher für die ganze Familie und ich freue mich schon sehr, mit meinem eigenen Kind ein paar leichte Asanas ausführen zu können. Von der positiven Wirkung auf Kinder bin ich zu 120% überzeugt.
Daher habe ich mich riesig gefreut als Random House mir ein Rezensionsexemplar von „Hände vors Herz“ hat zu kommen lassen.

„Hände vors Herz – Yoga für Groß & Klein“ weiterlesen

Reicht eine gute Idee für ein Buch? – Rezension Fuchs 8

Kennst du das? Die Geschichte kann noch so gut sein, noch so wichtig, du kannst das Buch einfach aufgrund seines Stils nicht lesen. Es ist dir nicht möglich dich mehr als durch eine Seite in der Stunde zu quälen. Am Ende gibst du auf.
Mir geht es selten so und wenn, dann habe ich immer ein schlechtes Gewissen dem Buch und dem Autor gegenüber. Ich finde es sehr schade, kann es aber auch in manchen Fällen nicht ändern.

„Reicht eine gute Idee für ein Buch? – Rezension Fuchs 8“ weiterlesen

Kalte Asche – Buchrezension

Buchrezension

Kalte Asche von Simon Beckett

Vor gut einem Jahr bin ich in einer Second Hand Buchhandlung das erste Mal über Simon Beckett gestoßen.Chemie des Todeshat mich sofort in seinem Bann gerissen und so bin ich eine Woche später gleich wieder in die Handlung, auf der Suche nach einem Beckett. Ich hatte Glück und fand Kalte Asche. Ein paar Monate musste es sich gedulden, jetzt zum Anfang des Jahres wurde es innerhalb von 3 Tagen verschlungen.

„Kalte Asche – Buchrezension“ weiterlesen