20 für 2020 – Ein Rückblick mit Ausblick

Der Countdown läuft. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und 2020 steht schon ungeduldig auf und ab hüpfend vor der Tür. Es will endlich rein. Auch wenn es für mich aus privater Sicht ein auf und ab war, für diesen kleinen Blog hier war es ein positiver Anfang.

Vor etwas mehr als drei Wochen habe ich mit dem bloggen und dem dazugehörigen Instagram Account begonnen.

Über die Feiertage war es etwas stressig, weswegen noch nicht so viel passiert ist wie ich gerne hätte (Und ja auch das Lesen kam etwas kurz). Geschafft habe ich aber zwei Rezensionen! Darunter ein Bilderbuch und ein Rezensionsexemplar.

In nächster Zeit wird sich aber einiges ändern. Mein Januar-Plan steht schon =)

Neben dem Plan für dem Blog, habe ich mir auch mein SUB geschnappt. Was SUB heißt? SuB steht für Stapel Ungelesener Bücher. Diese Liste habe ich um ein paar neu gekaufte Bücher ergänzt, die mich in Buchhandlungen und SecondHand Läden angelacht haben und dringend ein neues Zuhause gesucht hatten.

Das sind also meine 20 Titel für das Jahr 2020

  1. Romeo & Julia – William Shakespeare
  2. Othello – William Shakespeare
  3. Macbeth – William Shakespeare
  4. Frankenstein – Mary W. Shelley
  5. Was schenken wir unseren Kindern – Gerald Hüther & Andre Stern
  6. Das Buch der verlorenen Dinge – John Connolly
  7. Das Happiness Projekt – Gretchen Rubin
  8. Anna Karenina – Leo Tolstoi
  9. Es – Stephen King
  10. Kalte Asche – Simon Beckett
  11. Mama, nicht schreien! – Jeannine Mik & Sandra Teml-Jetter
  12. You are a f*cking awsome mom – Leslie Anne Bruce
  13. Der kleine Prinz – Bilderbuch
  14. Du gehörst zu uns – Bilderbuch
  15. Psychopathinnen – Lydia Benecke
  16. Wild Cards – Hrsg. George R. R. Martin
  17. Arthur – Mikael Lindnord
  18. Ein Buch schreiben – Tim Rohrer
  19. Coraline – Neil Gaiman (nicht auf dem Foto)
  20. American Gods – Neil Gaiman (Nicht auf dem Foto)

Einige Bücher sind ganz schön dick (Stichwort Es und Anna Karenina) und andere liegen auch schon etwas länger in meinem Regal hust Die Liste entspricht auch nicht unbedingt der geplannten Lese-Reihenfolge.

ich bin sehr gespannt was ich alles schaffe, bleib dran und unterstütze mich dabei!

Natürlich möchte ich demnächst nicht nur Rezensionen posten. Eine Buchratte zu sein, ist für mich eine Lebenseinstellung. Demnächst sollen also auch Artikel zu passenden Themen wie DIYs, Musik und Getränke erscheinen. Schon aufgefallen, dass man gerne etwas warmes beim Lesen hat? Da gibt es ganz leckere Rezepte. Mit jedem weiteren Post hoffe ich, dass du mich ein wenig besser kennen lernst.

Neben diesen Themen habe ich auch ein Jahresprojekt geplant, dass genau DICH mit einbeziehen soll! Immerhin habe ich den Blog auch gestartet um mit anderen, also Dir in Austausch zu treten.

Das Projekt – Freude für Alle

Nummer 7 Das Happiness Projekt – Gretchen Rubin möchte gemeinsam mit dir lesen. Es passt gut zum Start ins neue Jahr, dass es sich auf viele „Standard“ Vorsätze bezieht. Diese gibt es aber auf ganz Bodenständigeweise und ohne viel Schnick Schnal wieder. Das Buch bietet sich wunderbar für das erste gemeinsame Projekt an, da es in 12 Monate eingeteilt ist. Jeder Monat bietet ein neues Ziel um sein Leben zu verbessern.

Bis zum 28. Januar 2020 lesen Wir das erste Kapitel Januar und versuchen die Denkanstöße umzusetzen. Bis zum 27.01. hast du Zeit mir deine Meinung und Erfahrung mitzuteilen (Kontaktformular bis 23:59 Uhr) Diese kommt in meinen Post am 28.01. und darunter können wir dann über unsere Erfahrung diskutieren.

Also lass uns die #Happiness2020 Challenge gemeinsam starten! Ich freue mich von dir zu hören.

Und sonst?

Hast du immernoch die Möglichkeit mich bei diesem Blog zu unterstützen oder mir einen Kaffee auszugeben. Nutze dazu gern meinen Money Pool oder meine Amazon Wunschliste. Aber bitte denk daran, dass ist kein MUSS!!!! Viel lieber sind mir deine Kommentar =)

Jetzt bleibt mir nicht mehr viel zu schreiben außer dir einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen!!!!

Bis Bald,

Maggie

*Dieser Beitrag enthält Werbung wegen Namensnennung und Affliate-Links*

3 Kommentare zu „20 für 2020 – Ein Rückblick mit Ausblick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s