Literarisch genussvoll genießen?

Kochbuch-Rezension:

Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr – Neue Rezepte aus den schönsten Romanen der Welt

von Kate Young

Neben dem Lesen liebe ich das Kochen und Backen. Für mich hat das Zubereiten von Speisen etwas beruhigendes und auch familiäres. Gemeinsam essen oder auch nur das verzehren von Gerichten mit denen ich Erinnerungen verbinde, bringen mich der Familie näher.

Lesen und Essen lassen sich wunderbar verbinden, zumindest meiner Meinung nach. Wie schön ist es doch wenn in Büchern selbst das einfachste Nahrungsmittel genüsslich beschrieben wird und so die eigene Fantasie und auch den Hunger anregt.

Oder aber, und jetzt kommen wir zum Sinn meiner langen Vorrede, die wundervollen und ansprechenden Bilder in Koch- und Backbüchern. Wie gerne stöbere ich in solchen und probiere neue Rezepte aus.

Diese Kategorie hat einen festen Platz in meinem Bücherregal. Ein gutes Kochbuch ziehe ich den digitalen Rezepten immer noch vor. Es hat einfach einen ganz eigenen Charme.

„Literarisch genussvoll genießen?“ weiterlesen