Gibt es noch Feminismus in Deutschland?

Es fällt mir schwer es zuzugeben, aber ich habe dieses Buch abgebrochen. Früher hätte ich mich durch jedes noch so schlechte Buch durchgequält (nein, dieses Buch ist nicht komplett schlecht) Doch heute fehlt mir einfach die Zeit dazu. Doch lass mich von vorne anfangen.

„Gibt es noch Feminismus in Deutschland?“ weiterlesen

Tabuthema? „langes Stillen“

Es sollte die natürlichste Sache der Welt sein, sein Kind zu stillen. Dennoch kommt es mir (rein subjektiv) so vor, als gäbe es immer weniger Frauen die es tun wollen, es nur aus Zwang tun oder es gar verheimlichen.
Warum ist das so?
Warum wurde mir vor der Geburt von einer dreifachen Mutter gesagt: Stillen willst du dir antun? Das ist schmerzhaft und eklig!
Eklig? So etwas Natürliches?

Nun, habe ich selbst einige Wochen Erfahrung mit Stillen. Mir war seit Beginn der Schwangerschaft klar, dass ich Stillen will. Voll. Mit 6 Monaten würde ich dann immer weniger Stillen, da die Beikost eingeführt wird und dann mit spätestens 12 Monaten komplett abstillen.
Das war damals, auch aufgrund eines Fernstudiums, das sich mal lieber nicht angefangen hätte…aber das ist eine andere Geschichte 😉

„Tabuthema? „langes Stillen““ weiterlesen