Viele Ideen – Nicht für Anfänger

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich nun Stricken lerne und mir bei Socken schwer tue. Siehe hier. Armstulpen und Yogasocken klappen aber schon gut, wenn auch langsam. Da mich das Strickfieber gepackt hat, genauso wie der Ehrgeiz, habe ich mich auf Rezensionsexemplar beim Bassermann Verlag beworben.

Mit Happy Feet* hat mich ein Strickbuch erreicht, dass ich kurz vorstellen möchte. Vorab sei gesagt, es ist nicht Anfänger geeignet.


29 Anleitungen umfasst das Buch,zusätzlich zu ein wenig Stricktheorie. Schon in der Einleitung betont die Autorin, dass die im Buch vorgestellten Socken, als Inspiration dienen. Auf dem Bild seht ihr angefangene Yogasocken, hier habe ich mich lose an eine Anleitung aus dem Buch orientiert und si emeinem Können angepasst.

Das merkt man auch in den Anleitungen. Sie sind knapp und ohne große Erklärungen. Es ist gut, wenn man schon Strickerfahrung hat. Ich falle da ganz klar raus. Auch schade finde ich, dass keine Modelle für Männer oder Kinder dabei sind, auch keine Größentabelle. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, das Happy Feet* alle Füße umfasst. Umfangreich ist es dennoch und mit 5 Euro auch wirklich günstig, wenn man eben schon weiß, wie man Socken zu stricken hat. 😉

Bewertung: 3 von 5.

Allgemeine Angaben

TitelHappy Feet*
AutorCathy Carron
Erscheinungsjahr2015|
SprachausgabeDeutsch
VerlagBassermann Verlag
Formatgebunden, farbdruck
Seitenanzahl144
Preis 4,99€
ISBN978-3-572-08198-1

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.und affliate links Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar der Randomhouse Gruppe zur Verfügung gestellt.. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

Du möchtest mich unterstützen?

Möchtest du meinen Blog unterstützen, kaufe die Bücher über die mit * markierten Links, dir entstehen keine Mehrkosten, für mich springt aber eine geringe Provision heraus. Hiermit kann ich hoffentlich bald meinen Podcast starten oder diesen Blog werbefrei machen.
Sieh auch auf meiner Wunschliste nach. Hier kannst du etwas für meinen Sohn kaufen oder ein Buch zum rezensiere sponsern


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s