Ein kleiner privater Einblick – Schwanger in Zeiten von Corona

Ich auf jeden Fall. Gepaart mit Schwangerschaftsfrust ist das echt eine schlimme Kombination und mein Mann tut mir manchmal richtig leid.

Als Erstgebärende hätte mir ein Vorbereitungskurs sehr geholfen, der findet aufgrund der Corona-Krise aber nicht statt, zum Glück gibt es Online ein paar Videos um das nötigste zu erfahren.

Mehr getroffen hat mich, dass wir nichts von meiner ToDo Liste abhaken können. Das letzte Mal Urlaub ohne Kind wurde abgesagt, die letzten Dinge für die Ausstattung können wir nicht kaufen, Essen gehen ist nicht drin, nicht einmal eine Pediküre um die Schmerzen zu lindern geht nicht.

Auch ein Fotoshooting geht nicht. Nicht einmal Freunde durften wir bitten, geschweige denn zum Profi gehen.

Aber wer wäre ich, wenn ich mich nur dem Negativen widmen würde?

Nichts da! Ich bin nur einmal Schwanger (nach der Schwangerschaft sicher nicht noch einmal!) da wird das Handy und ein Stativ gepackt und los geht’s! Es wird ausprobiert und versucht.

Natürlich gibt es unheimlich viel Ausschuss, aber es sind doch auch vereinzelt Bilder dabei, die mir gefallen. Eine schöne Erinnerung, an eine Zeit die mir körperlich und seelisch alles abverlangt.

Ich kann das nur jeder Schwangeren oder allgemein jedem Raten, der mit sich hadert und sich mies füllt. Macht Fotos, setzt euch mit euch selbst auseinander. Ein Profi zeigt euch noch leichter eure tollen Seiten.

Nach diesem kurzen privaten Einblick muss ich mich aber verabschieden, ich kann einfach nicht mehr lange sitzen.

Pass auf dich auf

Yoga nach der Schwangerschaft

Buchrezension

Yoga nach der Schwangerschaft von Romana Lorenz-Zapf und Holger Zapf

Kennst du sie auch? Diese perfekten InstaMoms, mit ihren perfekten Körpern? Perfekten Kindern? Und perfekten Leben?

Ich schon und ich muss zugeben, dass sie mich ziemlich unter Druck gesetzt haben wodurch ich auch in einen Kreislauf des Frustfressen (netter kann ich es nicht ausdrücken) gerutscht bin, an dem ich jetzt noch kämpfe.

„Yoga nach der Schwangerschaft“ weiterlesen

Kleckern statt Klotzen!

Buchrezension

Do it yourself! #EinfachPlastikfreiLeben von Charlotte Schüler

Ich habe in meinem kleinen persönlichen Beitrag ja schon geschildert, dass ich im Moment nicht wirklich einen Kopf zum lesen habe. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) liegt unangetastet im Schrank bzw. auf meinem Nachtkästchen.

ABER was immer geht sind Nachschlagewerke (Anleitungen, Rezepte, Lexika etc.) . In den blättere ich gerne um mich abzulenken, man muss nicht viele Seiten am Stück lesen und im Idealfall regen schöne Fotos an, etwas nachzumachen oder auf eigene Ideen zu kommen.

Ob mir das mit dem Buch von Charlotte Schüler auch so ging, erfährst du im folgenden Post.

„Kleckern statt Klotzen!“ weiterlesen

Back to the Basics

Buchrezension

Lust auf Frische von Marie Cochard

Es schmeckt nicht. Es ist fade, leicht grau und alles schmeckt gleich.

Wer kennt das nicht? Frisch eingekauft und in das Allround Talent Kühlschrank gelegt. Da bleibt es doch am längsten Frisch! Aber wenn man es dann zwei Tage später raus holt und einen Salat etc. macht, ist es einfach nicht mehr das gleiche.

Marie Cochard hat die Schwachstelle unserer Kochkultur ausgemacht: Wir lagern unser Essen falsch!

Also BACK to Basic und die Tipps für die Smarte Küche etwas genauer betrachtet…

„Back to the Basics“ weiterlesen

Es kann so einfach sein – Plastikfrei für Einsteiger

Buchrezension

Plastikfrei für Einsteiger von Christoph Schulz

Es liegen ein paar sehr anstrengende Tage hinter mir und dem kleinen Zwockel in meinem Bauch. Wir mussten einige Texts und Blutbilder machen lassen, da leider die Werte nicht ganz so sein sollten wie sie nun mal sollten.

Das liegen in der Praxis hatte einen großen Vorteil, ich kam in aller Ruhe zum lesen und zum nachdenken.

Ich habe ja schon mehrfach geschrieben, dass ich ein Verfechter von Müllvermeidung, Nachhaltigkeit und Plastikreduzierung bin, aber mir wurde auch mal wieder klar, wie wichtig Plastik sein kann, zum Beispiel bei den Kanülen für Blut, Einweghandschuhe und anderem Medizinischen Material…

Heute soll es also um die kritische Auseinandersetzung mit Plastik gehen.

„Es kann so einfach sein – Plastikfrei für Einsteiger“ weiterlesen

DIY Babymode

Buchrezension

Bezaubernde Babymode zum Nähen – Isabelle Leloup

3 von 5 Sterne

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich im Moment in der absoluten Nestbauphase befinde. Ok, vor allem in ich Nähe-Nestbau-Phase. Ich habe mich an Hosen und Stramplern versucht. Eine Decke und Kleinzeugs steht noch an. Ich probiere gerade also viel aus und so habe ich mich auch für das Buch Bezaubernde Babymode zum Nähen beworben, von dem ich heute berichten will.

„DIY Babymode“ weiterlesen

Zeit etwas zu verändern!

Buchrezension

Zero Waste – weniger Müll ist das neue grün von Shia Su

Wer meinem Blog schon etwas länger liest, weiß, dass Umweltschutz und Müllvermeidung ein Thema ist was mich definitiv beschäftigt. Neben den „Grundregeln“möchte ich euch Literatur dazu vorstellen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir dann Second Hand zwei Bücher gekauft. Eines davon ist Zero Waste – weniger Müll ist das neue Grün der Bloggerin Shia Su.

„Zeit etwas zu verändern!“ weiterlesen

Ein Must-Have – nicht nur für Fashionistas

Buchrezension

The Dress – 100 legendäre Kleider von Meghan Hess

Es erreichte mich gestern. In einer unverpackten braunen Kartonverpackung lag es vor meiner Tür und wartete stumm. Dann packte ich es aus. Es war Liebe auf dem ersten Blick.

„Ein Must-Have – nicht nur für Fashionistas“ weiterlesen