Von der Empfängnis bis zur Geburt – alles was man wissen muss

Kann jemand mal bitte die Zeit anhalten? Nach Wochenlangem quälen, beißen und fiebern, piekste mich heute morgen etwas beim Stillen und was soll ich sagen? Endlich spitzt der erste Schneidezahn aus. War ich wirklich vor einem Jahr noch Schwanger? Mit einer dicken Kugel und voller Unsicherheiten und Ängste?

Ja war ich und ich habe seit dem viele Bücher zum Thema Babys und Familie geteilt. (Eine Auswahl der Beiträge, verlinke ich dir am Ende des Textes) Was ich nicht geteilt habe, waren Bücher über Schwangerschaft. Ich hatte glaub ich 4 Ratgeber, da ich eine Mutter oder Freundinnen hatte die ich Fragen konnte. Frauenärzte nur kurz angebunden sind und von meiner Hebamme reden wir lieber nicht.

ABER vor ein paar Wochen erschien im Mosaik Verlag im Zuge der Oje, ich Wachse Reihe ein Ratgeber zum Thema Schwangerschaft*

.

Das Schwangerschaftsbuch- Ein Goldstück?


Ein dicker Wälzer*, der mich da vor ein paar Tagen erreichte, aber ein schicker! Der Einband und Cover sind modern und edel gestaltet. Ein Graphisches Muster und goldene sowie schwarze Schrift stechen sofort ins Auge. Ist es ein Goldstück?

Neben der netten Erscheinung ist ein weiteres Plus, dass Lesebändchen und der Umfang! Es werden keine Internet Recherchen nötig sein und was ich vorher in 3 Büchern zusammensuchen musste, finde ich alles hier vereint. Auf stimmungsvolle Fotos verzichtet das Buch, was zum einen gut ist, denn sonst wäre es noch dicker, zum anderen hätten ein paar Bilder den Text aufgelocker. Das schafft aber auch ein überichtliches Layout und gezielt und sinnvoll gesetzte Absätze.

Das Inhaltsverzeichnis hat lediglich eine Seite, was kaum zeigt, wie umfangreich die einzelnen Themen erörtert werden. Ohne erhobenen Zeigefinger, viel mehr wie von Freundin zu Freundin. Es lässt sich angenehm lesen .Farblich unterlegte Textbausteine, catchen beim durchblättern den Blick und fassen alles Wichtige schnell zusammen.

Wer gezielter suchen möchte, kann das ausführliche Register am Ende des Buches nutzen.

Besonders gut hat mir die Übersicht der Schwangerschaftswochen gefallen. Das interessiert einem doch irgendwie am meisten: Wie entwickelt sich mein kleines Lebewesen? Hier finden auch Bilder platz, genau wie Maße, Tipps von Hebammen und was zu erledigen ist.

Fazit: Ich hätte dieses Buch* am liebsten während meiner Schwangerschaft gehabt! Es macht Spaß darin zu lesen, es informiert und ich hätte mir einen Haufen Geld gespart und am Ende Platz.

Als kleines Extra gibt es am Ende übrigens noch eine Leseprobe zum Back to YOU*Buch der Reihe, welches ab März 2021 erhältlich ist und sich um eine ganzheitliche Rückbildung und Zeit nach der Geburt widmet. Vielen Dank Mosaik Verlag, für diese tollen Bücher


Allgemeine Angaben

TitelDas Schwangerschaftsbuch*
AutorXaviera Plooij
Erscheinungsjahr2020 Deutschland |2019 (Niederlande)|1.Auflage
SprachausgabeDeutsch
VerlagMosaik Verlag
Formatgebunden, farbdruck
Seitenanzahl634
Preis25,00€
ISBN978-3-572-08198-1

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.und affliate links Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar der Randomhouse Gruppe zur Verfügung gestellt.. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

Du möchtest mich unterstützen?

Möchtest du meinen Blog unterstützen, kaufe die Bücher über die mit * markierten Links, dir entstehen keine Mehrkosten, für mich springt aber eine geringe Provision heraus. Hiermit kann ich hoffentlich bald meinen Podcast starten oder diesen Blog werbefrei machen.
Sieh auch auf meiner Wunschliste nach. Hier kannst du etwas für meinen Sohn kaufen oder ein Buch zum rezensiere sponsern



Weitere passende Blogbeiträge



2 Kommentare zu „Von der Empfängnis bis zur Geburt – alles was man wissen muss

  1. Pingback: Back to You

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s