Babyausstattung Teil 1

Du Ich Familie

Das Füchschen aka mein Sohn schläft und die kostbare Zeit der Ruhe (der Mann ist außer Haus, der Hund schnarcht leise neben der Katze) möchte ich nutzen um mit dir über das Thema Babyzimmer zu sprechen. Gut, sprechen ist etwas übertrieben. Ich schreibe, du liest und lässt im Idealfall ein Kommentar da, damit wir so in Austausch treten können. 🙂

Was braucht ein Baby wirklich?

Man kennt es. Das erste Mal Mutter werden, man will einfach alles richtig machen und damit macht man sich zum leichten Opfer der Baby-Industrie. Diese reibt sich die Hände, grinst schelmisch und möchte einem so gut wie alles verkaufen. Vom schicken Babybett mit Designer Bettwäsche bis hin zur hightech Wickelkommode und den ganzen Fördermaterialien. Lass dich BITTE BITTE nicht an der Nase herumführen. Den Großteil wirst du nicht brauchen. Die ersten 8 Wochen braucht dein Baby etwas zum Anziehen und DICH!


Ursprünglichen Post anzeigen 775 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s