Es ist so viel mehr als nur eine Massage

Die heißen Tage haben Pause und auch ich habe ein wenig Zeit dir eine neue Buchrezension zu schreiben. Heute möchte ich dir ein Werk von Vimala Schneider McClure vorstellen, da es sich mit einem Thema befasst, was ich als wichtig erachte.
Es gibt viele Werke über das Thema Babymassage, aber nur wenige sind so umfassend wie dieses Buch. Auf 237 Seiten wird Theorie und Praxis vermittelt, wobei hier nicht nur auf die Babymassage eingegangen wird. Viel mehr wird sie als Teil des Bindungsaufbaus sowie der kindlichen Entwicklung gesehen. Beide Themen werden ausführlich, aber im Rahmen, beschrieben.
Schwarz-weiß Bilder unterstützen den Text und geben eine wundervolle Stimmung wieder: Der kompetente Säugling, das kompetente Kind.

Das Inhaltsverzeichnis habe ich dir abfotografiert, so bekommst du einen guten Überblick wie umfangreich sich das Buch mit den Aspekten der Massage befasst.

10 Gründe warum ich Baby Massage – Praktische Anleitung für Mütter und Väter weiterempfehle

  1. nicht nur „gesunde“ Kinder werden thematisiert, also solche die der gängigen Norm entsprechen. Es wird darauf eingegangen in wie weit Massagen bei Kindern mit Behinderung eingesetzt werden könne und wie diese davon profitieren. Dasselbe gilt für Frühchen usw.
  2. Es werden nicht nur schnell irgendwelche Techniken beschrieben. Ausführlich wird darauf eingegangen wie Kind und Elternteil von der Massage profitieren und diese stressfrei und ohne Druck umsetzen. (Nein, dein Baby wird sich nicht sofort entspannen, es kann einige Massage dauern)
  3. Das Buch sieht das Baby als kompetent und Individuum an! Damit haben auch Eltern das Kind vorher zu „fragen“ ob es massiert werden will. Die Massage soll nicht als muss angesehen werden. Abbruch ist keine Schande.
  4. Alle Schritte werden erklärt, und zwar Praxis nah! Was brauche ich an Materialien? Wie sollte ich den Ablauf gestalten?
  5. In Verbund mit Punkt vier, bietet das Buch gleich auch noch Lieder die mit dem Baby gesungen werden können. Eine Massage ist eine ganzheitliche Erfahrung und soll viele Sinne ansprechen.
  6. Bindung wird auf viele Arten gestärkt und das Buch erinnert einen daran. Es gibt viele Mütter (auch wenn nicht darüber geredet wird ) die Schwierigkeiten haben eine Bindung zu ihrem Kind aufzubauen, das Buch zeigt diverse Wege auf und geht eben speziell und ausführlich auf die Massage ein.
  7. Es braucht nicht viel um ein Baby zu fördern. Vergiss teure Spielsachen. Das Baby will Kontakt und Aufmerksamkeit! So entwickeln sich Babys gut, ganz ohne lautes und blinkendes Spielzeug.
  8. Es geht nicht nur ums Baby, auch für Eltern sind Entspannungsübungen enthalten.
  9. Wissen, ich habe es schon erwähnt, aber man lernt, warum man massiert und nicht, nur wie man massiert.
  10. Die Fotos berühren, bringen einen zum Lächeln, machen Lust auszuprobieren und lockern den vielen Text gekonnt auf.

Zu dem Thema Babymassage könnte ich viel schreiben und werde dies gerne tun, wenn ich Zeit dazu finde, neben meinem Füchschen und momentanen Baustellen. Ich kann das Buch nur empfehlen. Ja, es ist umfangreich und mag im ersten Moment abschrecken, ABER es ist einfach ein klasse Nachschlagwerk, dass wirklich ALLES beinhaltet. Auch bei welchen Wehwechen welche Massagen helfen können.

Füchschen und ich haben unser Ritual gefunden und so gibt es immer wieder Massagen. Probier es einfach aus und gib nicht auf, wenn es am Anfang nicht so läuft wie gehofft, der kleine Mensch muss sich ersteinmal daran gewöhnen.

Bewertung: 5 von 5.

Allgemeine Angaben

TitelBaby Massage Praktische Anleitung für Mütter und Väter
OriginaltitelInfant Massage. A Handbook for loving Partens
AutorVimala Schneider McClure
Erscheinungsjahr2019 (überarbeitete Neuausgabe)
SprachausgabeDeutsch
VerlagKösel Verlag
FormatBroschiert
Seitenanzahl239
Preis (neu)18,00 €
ISBN978-3-466-31126-2

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Affliate-Links. Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar der Randomhouse Gruppe zur Verfügung gestellt.. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

Weitere Beiträge zum Thema Baby

7 Kommentare zu „Es ist so viel mehr als nur eine Massage

  1. Pingback: Das Babykochbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s