Es kann so einfach sein – Plastikfrei für Einsteiger

Buchrezension

Plastikfrei für Einsteiger von Christoph Schulz

Es liegen ein paar sehr anstrengende Tage hinter mir und dem kleinen Zwockel in meinem Bauch. Wir mussten einige Texts und Blutbilder machen lassen, da leider die Werte nicht ganz so sein sollten wie sie nun mal sollten.

Das liegen in der Praxis hatte einen großen Vorteil, ich kam in aller Ruhe zum lesen und zum nachdenken.

Ich habe ja schon mehrfach geschrieben, dass ich ein Verfechter von Müllvermeidung, Nachhaltigkeit und Plastikreduzierung bin, aber mir wurde auch mal wieder klar, wie wichtig Plastik sein kann, zum Beispiel bei den Kanülen für Blut, Einweghandschuhe und anderem Medizinischen Material…

Heute soll es also um die kritische Auseinandersetzung mit Plastik gehen.

Allgemeine Angaben zu meiner Ausgabe



TitelPlastikfrei für Einsteiger
AutorChristoph Schulz
Erscheinungsjahr2019
SprachausgabeDeutsch
VerlagMVG Verlag
Auflage2. Auflage, 2019
FormatGebundenes Buch, Farbdruck
Seitenanzahl128
Preis (neu)14,99 €
ISBN978-3-86882-993-8

Über das Buch

Das Buch umfasst 128 Seiten im Farbdruck und befasst sich mit der Thematik Plastik in unserem Alltag und deren Vermeidung. Der Autor Christoph Schulz schildert neben Sachinformationen auch seine eigenen Erfahrungen mit der Thematik und teil seine bisherigen Erfahrungen auch im DIY Bereich. Das Inhaltsverzeichnis und einen Blick ins Buch erhaltet ihr hier!

Die Kapitel sind übersichtlich gegliedert und arbeiten einzelne Schritte ab um Plastikfrei zu leben. Am Ende jedes Kapitels gibt es einen kleinen Fragebogen zur Eigenreflexion des bisher gelesenen und erlebten. Der Leser wird also aktiv mit einbezogen.

Mein Fazit

Zu erst sei gesagt, dass es anders als bei Zero Waste von Shia Su nicht um die allgemeine Müllvermeidung sondern explizit um das Plastikfreie leben geht. Somit sind einige Ansätze und Regeln anders, aber deswegen nicht schlechter, denn auch Müllvermeidung bedeutet auf Plastik zu verzichten. Man merkt jedoch, dass das Buch daher nicht auf Recycling Papier gedruckt wurde, was ein kleiner Wehmutstropfen ist. Man bekommt es aber auch sehr gut gebraucht, da habe ich es auch erworben, per Zufall auf dem Flohmarkt.

Jetzt zu meinem Inhaltlichen Fazit. Die Thematik wurde ausführlich recherchiert und das merkt man, genauso wie die Leidenschaft und das Engagement des Autors für das Thema Plastikvermeidung. Er geht nicht nur auf die Theorie ein (kurz und ausreichend) woraus Plastik besteht, worin die Gefahren liegen und was konkret getan werden kann. Er erzählt auch von seinem Alltag, konkreten Umsetzungsmöglichkeiten und Projekten. Besonders ansprechend war, dass er Plastik an sich nicht komplett verteufelt, aber den Umgang damit sehr kritisch sieht. Früher ging es in vielen Bereichen auch ohne und da gebe ich ihm Recht. Erst heute beim Einkaufen musste ich entsetzt feststellen, dass es keine Essig Essenz mehr in Glasflaschen gibt. Nicht einmal von der berühmte Marke die ich sonst immer gekauft habe. Alles Plastik und völlig überflüssig.

Ich bin sehr positiv von diesem Buch überrascht worden, der Schreibstil, die Themen, das Layout, alles hat es trotz der Thematik zu einem Lesevergnügen gemacht. Besonders gefallen haben mir die Aufgaben am Ende des Kapitels. Man liest das Buch nicht stumpfsinnig durch, sonder wird kurz angehalten, zum nachdenken gebracht und als Leser einbezogen.

Das Buch Plastikfrei für Einsteiger bekommt von mir 5 von 5 Sterne, denn es hält was der Titel verspricht.


Weitere Artikel zum Thema


Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Affliate-Links. Das Buch wurde mir selbst käuflich erworben. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

5 Kommentare zu „Es kann so einfach sein – Plastikfrei für Einsteiger

  1. Pingback: Back to the Basics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s