Zeit etwas zu verändern!

Buchrezension

Zero Waste – weniger Müll ist das neue grün von Shia Su

Wer meinem Blog schon etwas länger liest, weiß, dass Umweltschutz und Müllvermeidung ein Thema ist was mich definitiv beschäftigt. Neben den „Grundregeln“möchte ich euch Literatur dazu vorstellen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir dann Second Hand zwei Bücher gekauft. Eines davon ist Zero Waste – weniger Müll ist das neue Grün der Bloggerin Shia Su.

Allgemeine Angaben zu meiner Ausgabe

Titel Zero Waste – Weniger Müll ist das neue Grün
Autor Shia Su
Erscheinungsjahr 2016
Sprachausgabe Deutsch
Verlag Freya Verlag GmbH
Format Gebundenes Buch, Farbdruck
Seitenanzahl 160
Preis (neu) 14,90 €
ISBN 978-3-99025-273-4

Über das Buch

Das Buch wurde auf Recycling-Papier gedruckt und wird ohne übliche Buch-Verpackung produziert und verkauft. Es ist also sehr passend nachhaltig produziert und wird ohne Plastikeinschweißverpackung verkauft.

Das Buch wird in 12 Kapitel unterteilt und befasst sich nach der Einleitung mit verschiedenen Themen aus dem Alltag wie Einkauf, Küche, Hygiene, Kleidung etc.

Die Autorin schildert ihre eigenen Erfahrungen mit Zero Waste, teilt ihre DIY Anleitungen und gibt eine kurze Theorie des Müllproblems wieder.

Zero Waste (2)

Mein Fazit

Das Buch wurde liebevoll von der Autorin und ihrem Team gestaltet. Wer schon den Blog wastelandrebel.com von Shia Su kennt, wird ihre lebendige Art zu schreiben auch in ihrem Buch wieder finden. Auf Augenhöhe begegnet sie dem Leser und gibt eine sehr praxisnahe Einführung in das Thema Müllvermeidung.

Für Personen die sich schon länger mit dem Thema befassen, wird sich nichts neues finden lassen. Die DIYs sind dennoch interessant und leicht umsetzbar. Beim Lesen wurde mir schnell bewusst, weshalb es als Standardwerk gilt.

Schade fand ich, dass einiges an Theorie fehlt. Zum Beipsiel wird Palmöl als böse verteufelt, aber nicht erklärt warum es so schädlich ist. Dies hätte man meiner Meinung nach besser erklärt werden können.

Wie gesagt, es ist ein super Einstieg, wer mehr in die Thematik einsteigen möchte, sollte sich weitere Literatur besorgen.

Die Diy sind übersichtlich gegliedert und so, lässt es sich als alltagstaugliches Hilfemittel und Nachschlagewerk perfekt einsetzen.

Für den Einstieg in Zero Waste zu empfehlen und daher gibt es 4 von 5 Sternen!

Vielleicht auch interessant, mein Zero Waste Instagram Account @less.waste.schweinfurt

Zero Waste (1)


Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Affliate-Links. Das Buch wurde mir selbst käuflich erworben.. Meine niedergeschriebene Meinung wurde durch nichts und niemanden beeinflusst. Fotos in diesem Beitrag wurden von mir selbst erstellt. Rechte am Buch liegen beim jeweiligen Verlag.

9 Kommentare zu „Zeit etwas zu verändern!

  1. Eine tolle Buchempfehlung! Seit Ende 2019 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema, wie man Müll einsparen kann und was der kleine Bürger zuhause beitragen kann. Das Buch klingt wirklich toll, das schreibe ich mir gleich auf meine Wishlist auf.

    Liebe Grüße
    Maren

    Gefällt mir

    1. Es ist echt praktisch. Es sind diverse Anleitungen dabei wie man Putzmittel und Hygieneprodukte selbst machen kann. Natürlich vorab von Shia getestet. Sehr gut ist auch der LInk für Unverpackt Läden, dieser wird regelmäßig aktuell gehalten. Mach weiter! Meine Erfahrung zeigt, dass es viel ausmacht, wenn man es nur versucht. Es geht nicht immer ganz Müll frei, aber allein sich mit dem Thema zu befassen ist schon der Weg in die richtige Richtung!

      Gefällt mir

  2. Pingback: Back to the Basics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s