Aufgewacht & Aufgepasst

Wir haben ja schon den 4. Februar, meine Güte wie die Zeit vergeht. Nein, ich habe diesen Blog nicht vergessen. Zwockel hat nur etwas mehr Aufmerksamkeit gebraucht. Manchmal ist Schwanger sein bescheiden. Heute geht es uns jedoch besser, weswegen ich mich mit einem kleinen Post an dich wenden.
Meiner einer, jetzt mit zwei Gehirnen und weniger Gedächtnis, hat ein paar Ideen für diesen Blog.

Ich möchte nicht mehr nur Buchrezensionen schreiben. Es wird eintönig und es gibt so viel mehr was mich interessiert. Ja, es wird ein Buchblog bleiben, aber jetzt traue ich mich, über all die anderen wichtigen Dinge aus meinem Leben zu bloggen.
Warum?
Zum einen möchte ich dem Blog somit mehr Charakter geben. Zum anderen hoffe ich, dass du aus meinen Erfahrungen profitierst.

Was dich als Leser erwartet

Zum einen möchte ich meine liebsten Rezepte mit dir Teilen bzw. wie ich den Alltag mit meiner Familie inkl. Fellnasen gestalte. Dann sollst du mich besser kennen lernen daher wird es immer mal wieder Tagebucheinträge geben.
Des Weiteren möchte ich eine Rubrik Schwangerschaft eröffnen. Ich habe ja da meine eigene Sicht und hoffe hier ein wenig mehr Realität zwischen all den gestylten InstaMoms zu bringen. Siehe hierzu auch meinen neuen Instagram Account Mrs_Brodersen
DIY´s, Nähideen und alles was den Alltag und Umweltschutz betrifft, joa ich denke das macht das alles hier etwas bunter.
Das Happiness Projekt hat leider diesen Monat nicht viele Rückmeldung erhalten. Ich hoffe im Februar ändert sich das.
Lesen, umsetzen, schreiben!!!

Das war mein literarischer Januar

Im Januar habe ich fünf Bücher meines Sub (Stapel ungelesener Bücher) gelesen:

Ein Buch schreiben und Autor werden von Tim Rohrer
Was schenken wir unseren Kindern von Gerald Hüther & Andre Stern
Coraline von Neil Gaiman
Kalte Asche von Simon Beckett
Das Leben und das Schreiben von Stephen King

Das ist ein Vorteil der Schwangerschaft. Ich hab Zeit und Nerven zu lesen. Das war die letzten Jahre meiner Arbeit nicht so.


Auf dem Blog sind folgende Beiträge (7) erschienen:


Ich bin doch recht zu frieden, es wurde regelmäßig gepostet und ich habe vor, dass es so bleibt.

Bis demnächst,
Maggie


*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Namensnennung. Er enthält Affliate Links – es entstehen keine Mehrkosten für den Käufer, unterstützt aber den Blog

2 Kommentare zu „Aufgewacht & Aufgepasst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s